Erfolgreiche Film-Premiere und Spitzenreiter

Vorgestern war es endlich soweit! Vor 1.200 Zuschauern feierte unser Dokumentarfilm “Nie mehr Oberliga” am Sonntag Premiere im CineStar Oberkassel. Neben vielen alten Spielern waren u.a. Peter Frymuth, Wolf Werfer, Charly Meyer, Werner Sesterhenn und Dieter Bierbaum unter den Gästen. Für Philipp und mich eine große Ehre!

Der Film “Nie mehr Oberliga” kann ab sofort für 18,95€ erworben werden:

  • Online-Shop
  • Bar95 (Flinger Broich 87)
  • Im offiziellen Fortuna-Fanshop (einschl. der F95-Geschäftsstelle Flinger Broich 87)
  • Am Fanstand bei Fortuna-Heimspielen (hinter Block 40)
  • SCD-Laden (Münsterstr. 300)
  • Jeck Jedöns (Bergerstr. 11-13)

Beim Start der zweiten Vorverkaufsphase für das Dortmund-Spiel könnt ihr morgen sowohl eure Tickets als auch die DVD in der Bar95 erwerben.

Die Film-Premiere in der Presse: RP-Online, WZ und Express.
Fotos von der Premiere findet ihr hier.

Es könnte bei Fortuna momentan einfach nicht besser laufen! Egal welcher Gegner zu uns nach Stockum kommt, er fährt ohne Punkte wieder nach Hause. Nach dem gestrigen 2:1 Heimsieg gegen Fürth ist Fortuna nun mit 3 Punkten Vorsprung Tabellenführer und der Traum von der 1. Liga geht weiter.

Insgesamt 3 Säle bei Kino-Premiere

Wahnsinn! Die Tickets für die Kino-Premiere von NIE MEHR OBERLIGA am 27.11. waren nach nur 3 Tagen vergriffen. Aufgrund der anhaltenden großen Nachfrage haben wir uns entschieden, den Film in einem weiteren dritten Saal zu zeigen.

Es stehen erneut 280 Karten zum Verkauf, die wie folgt erworben werden können.

  • Online-Shop
  • Ab 18.11. im Chateau Rikx (Belsenplatz 2)
  • Ab 18.11. im SCD-Laden (Münsterstraße 300)

Alle Infos zur Kino-Premiere erhaltet ihr hier:

nie-mehr-oberliga-poster-klein

Hier noch ein Artikel über “Nie mehr Oberliga” in der WZ.

“Nie mehr Oberliga”: Dokumentarfilm über Fortunas Zeit in der 4. Liga

Nach über einem Jahr Produktionszeit ist es endlich geschafft! Die Produktion unseres Dokumentarfilms NIE MEHR OBERLIGA über die Zeit von Fortuna in der Oberliga Nordrhein (2002-2004) ist fertig. Die Daten wurden heute morgen zum Presswerk gebracht.

Premiere feiert der Film am 27.11.2011 im CineStar Oberkassel. Tickets für die Veranstaltung könnt ihr euch ab sofort für 5€ bzw. 3€ (ermäßigt) sichern. Wir empfehlen euch, dies auch zu tun, da insgesamt nur etwa 500 Karten in den freie Verkauf gehen. Ihr erhaltet die Tickets u.a. heute Abend beim Spiel gegen Dresden am Fanstand hinter Block 40. Alle Infos zur Kino-Premiere und den Verkaufsstellen erhaltet ihr hier.

Die DVD des Films ist ab 28.11. erhältlich. Vorbestellungen der DVD sind ab sofort möglich. Der Film kostet symbolträchtige 18,95€. Vorbestellte (und bezahlte) DVDs werden am 26.11. versandt.

Über den Film:

„Niiiiieee mehr Oberligaaa“ hallte es am 28. April 2004 in ohrenbetäubendem Lärm von der Tribüne des Paul Janes Stadions in Düsseldorf Flingern. Nach 2 Jahren in der vierten Liga (2002-2004) gelang Fortuna Düsseldorf an dem verregneten Mittwochabend die lang ersehnte Rückkehr in den bezahlten Fußball.

Mit dem Dokumentarfilm NIE MEHR OBERLIGA erzählen die beiden Düsseldorfer Regisseure Mathias Brühl und Philipp Klages auf humorvolle Art und Weise die Geschichte eines Vereins, der nach dem Absturz in das sportliche Niemandsland kurz vor dem Aus stand.

Neben Bundesliga-Profi Axel Bellinghausen, Mannschafts-betreuer Aleks Spengler, Regisseur Lars Pape (“Warum halb vier?”) und ehemaligen Spielern wie Frank Mayer und Robert Niestroj lassen zahlreiche Fortuna-Fans die damalige Zeit Revue passieren und geben ihre ganz persönlichen Oberliga-Anekdoten zum Besten.

NIE MEHR OBERLIGA beantwortet die Frage, warum so viele Fortuna-Fans auch in der Tristesse des Oberliga-Alltags nie den Spaß daran verloren haben, ihren Verein zu unterstützen. Der Film greift hierzu auf die einzigen Videoaufnahmen zurück, die aus der damaligen Zeit existieren: Private Aufnahmen von Fortuna-Fans.

Der Film hat eine Länge von 160 Minuten.

Weitere Infos: www.nie-mehr-oberliga.de

nie-mehr-oberliga_sidebar