R.I.P. fortuna-videos.de!

Am 03. März 2002 kam unser erstes Video online. Keine Ahnung, wie viele seit dem gefolgt sind. Heute, am 26. November 2012 – als zehneinhalb Jahre später – wurde unser YouTube Account von der DFL im wahrsten Sinne des Wortes “platt gemacht”.

Bis auf elf Videos wurde von der DFL die Löschung aller Videos beantragt. Darunter auch der Trailer zu NIE MEHR OBERLIGA, ausschließlich mit Aufnahmen aus einer Zeit (2002-2004), in der die DFL in Bezug auf Fortuna an gar nichts die Rechte besaß. Auch der Trailer der Aufstieg 2009 DVD wurde gesperrt. Dabei haben wir damals sogar Geld an den Vermarkter (SportA) bezahlt, damit wir auf der DVD 45 Sekunden Spielszenen vom 5:5 in Braunschweig zeigen durften. Auch in allen übrigen gelöschten Videos waren in der Regel keine Spielszenen zu sehen.

Im Moment bin ich einfach nur leer. Das ganze Fußball-Business ist nur noch zum Kotzen! Alles Weitere auf unserer Facebook-Seite

Mathias

50 Gedanken zu “R.I.P. fortuna-videos.de!

  1. Hallo Mathias,

    kurz und knapp: als Fortune haben ich den Channel immer verfolgt. Ich bin Gründer/ Miteigentümer eines YouTube-Netzwerks. D.h. ich kenne mich mit der Materie gut aus. Ich möchte dir gerne anbieten, dass wir mal quatschen. Ev. kann ich helfen.

    Kopf hoch!

    VG
    Brian

  2. Pingback: Fan Thread - FIFA 4 LIFE Forum - die Community zur FIFA Serie

  3. Hey,
    ich spreche mal für unsere ganz Gruppe,
    wir sind alle vollkommen sprachlos! Wir können es einfach nicht glauben! Ihr leistet alle so eine absolut großartige Arbeit! Und hiermit geht die DFL eindeutig einen Schritt zu weit!
    Wir sind einfach fassungslos! Es tut uns unendlich leid für euch!

  4. Unglaublich! Unfassbar!
    Was glaubt die DFL, was sie mit so einer Aktion erreicht? Und wann kommen dann die DVD’s selber auf den Index? Ab wann ist der Besitz der DVD’s strafbar? Muss ich in der Zukunft ins Ausland, um mir Szenen der letzten Jahre mir anzusehen?
    Gibt es denn Erkenntnisse, ob es auch gegen YouTube-Kanäle anderer Fangruppen vorgegangen wurde?
    Am Ende des Tages erfüllt sich die Liga einen Bärendienst, wenn die Stadien reingewachsen sind, und man die Spiele wie gewünscht nur noch über Pay-TV verfolgt.
    Nochmals, bin schockiert! Ich schweige in den nächsten Spielen auch für Euch!

  5. Einfach nur Unfassbar was sich der Scheiß DFL da erlaubt, ihr müsst da irgendwie gegen angehen, weil eure ganzen Videos waren einfach nur richtig geil und ich will auch weitere Videos von euch gucken.

  6. UNGLAUBLICH! Das ist doch einfach nur peinlich. Wirklich zum kotzen was diese DFL und der DFB mit dem deutschen Fußball und vor allem der Fan-Kultur abziehen. Diese beiden “Institutionen” gehören gelyncht! Ich bin sprachlos! In die Hölle mit euch Verrätern! Kopf hoch Fortuna-Videos, wir stehen alle hinter euch!

  7. Hallo,

    ich bin Fan der Braunschweiger Eintracht und habe eure Videos auch immer gerne gesehen! Eine Frechheit, was die DFL sich rausnimmt. Das ist reinste Schikane, nichts anderes. Ich hoffe sehr, dass ihr jetzt nicht einfach aufgebt, sondern für die gemeinsame Sache dagegen angeht – Unterstützer genug werdet ihr haben und das nicht nur aus Düsseldorf und Umgebung.

    Grüße aus Braunschweig

  8. Jetzt sieht man, wo wir angekommen sind. Im Suppentopf der Geldköche schwimmen wir nun oben mit und was denen nicht passt wird rausgefiltert.
    Drecksäcke!
    Lasst euch nicht mürbe machen!

  9. Ich würd mir dass an eurer Stelle nicht bieten lassen.

    Das Vorgehen der DFL ist hierbei rechtwidrig und ihrerseits ein Verstoß gegen das Copyright. Da ihr die Videos ja selbst gedreht habt, liegt das Copyright bei EUCH und nicht bei der DFL. Diese hat ja wohl keine Rechte an Kurvenfotos etc. Bei wesentlichen Spielelementen ist das natürlich was anderes. Desweiteren ist das Vorgehen von YouTube natürlich auch vollkommer bullshit, euch wurde anscheinend ja nicht einmal die Chance gegeben euer Copyright nachzuweisen.

    Ich würde an dieser Stelle vorallem zur Kontakaufnahme zu DFL und YouTube raten. Dies ruhig auch unter Androhung eines Anwaltes (–> Gerichtsverfahren) Möglicherweise reicht auch schon allein die Drohung dazu, was jedoch bei solch skrupellosen Firmen eher selten der Fall ist.

    Also Lektion gelernt und YouTube boykottiert. Um das Copyright würd ich mich aber allemal kümmern, die DFL hat euch ja eine ganze Reihe von Videos praktisch geklaut.

  10. Wie oben schon geschrieben, macht ein Spendenkonto auf, teilt es uns mit, es werden viele einzahlen. Holt Euch einen Anwalt für Medienrecht.
    So kann man nicht mit der Pressefreiheit umgehen, dass ist eine Schande für unsere Gesellschaft!!!

  11. Das ist eine EINZIGE SAUEREI!!!!!! Ich hoffe, es geht irgendwie weiter für euer Team – lasst euch nicht unterkriegen. Du hast meine volle Solidarität.

    Football is for you und me. And not for fucking industrie.

    Blau weiße Grüße aus der Nachbarstadt

  12. Es ist unfassbar was sich die DFL hier erlaubt. Da fehlen einem wirklich die Worte und unfassbare Wut macht sich breit. Alle Videos von Euch spiegeln die Fankultur der Fortunen wider und sprechen jedem Fan aus dem Herzen. In meinen Augen treibt die DFL hier ein Machtspielchen auf unglaublich niedrigem Niveau, wogegen es sich zu wehren gilt.Ich bin mir sicher, dass jeder Fußballfan egal welche Vereinsfarben er trägt, hinter Euch steht.

  13. Wir müssen uns mit ein paar Fakten abfinden:
    1. Es geht um Geld
    2. Es geht um Macht
    3. Es ist reine Politik
    4. Es handelt sich um einige wenige Großkopferten
    Die wollen es klinisch rein und politisch korrekt haben. Saubermänner.
    Solange wir Karten kaufen und da hin gehen, wird das so bleiben und noch intensiver werden. Der 12:12 Boykott ab heute ist sicher ein Nadelstich – viel mehr leider nicht. Selbst das wegbleiben aus den Stadien ändert nicht viel – siehe England. Die, um die es eigentlich geht, nämlich die Fans, müssen mehr Macht bekommen. Das wird ein schwieriger Weg, der meiner Ansicht aber nur über den “diplomatischen Dienst” und Lobbyarbeit funktionieren wird.
    Videos sperren, löschen oder entfernen geht aber überhaupt gar nicht. Zeitdokumente. Pressefreiheit? Künstlerische Freiheit? Hey, die Juristen unter uns: Geht da was?…

  14. Schaut euch mal die Videos von Cannstatter Kurve TV an, die haben jegliche Spielszenen, auch wenn nur Spieler ins Bild laufen verfremdet.
    Vielleicht ist dass ne Möglichkeit die Videos wieder “erlaubt” zu bekommen.
    Kann natürlich sein, dass DFB/DFL ne Retourkutsche für eure Spruchbänder fahren.

    Sinnlose Aktion bleibt es aber so oder so!

    • Hallo Bernd, in den ganzen gelöschten Videos war nicht eine Spielszene zu sehen!!! Nur Fan-Aufnahmen. Dass wir keine Spielszenen zeigen dürfen, war klar.

  15. Ich kanns nicht glauben. Wenn es jetzt schon so weit ist was kommt da als nächstes. Bin echt traurig

    Solidarische Grüße aus Braunschweig !!

  16. schon mal bei google nachgefragt warum die Videos gelöscht wurden?
    was war auf den Videos zu sehen?
    Die DFL hat doch gar keine Rechte an dem Material!
    Das Fußballspiel selber ist nicht geschützt!
    Nur die Aufzeichnungen von z.B. Sky sind urheberrechtlich Geschützt, aber da hat Sky die Rechte und nicht die DFL!

    Könnt ihr vielleicht die Videos auf einer anderen Plattform einstellen oder hier als download anbieten damit man mal sehen kann was auf den Videos zu sehen ist?

  17. Es ist so zum kotzen, ich bin zwar kein Düsselsdorf, aber was der DFB mit uns Fans abzieht, ist echt unter aller sau ! Ich würde auf jeden Fall mit nem Anwalt Kontakt aufnehmen ! Warum sperrt man wohl Videos von z.B. Pyro etc, gab schon mehrere Fälle auf Yt, dass der DFB gegen Videos mit Pyro klagt ! Ultras no surrender !

  18. Ich hoffe Ihr könnt zurückfeuern!! Auch wenn Düsseldorf nicht unbedingt zu meinen Lieblingen gehört, meine Unterstützung habt Ihr!

    Gruss aus Dresden

  19. YouTube direkt kontaktieren und der DFL sofort nen Anwalt auf den Hals hetzen. DFL würde ich vorher gar nicht kontaktieren, die sprechen nur Anwaltic.

  20. Auch wenn ich Kölner bin und mir die Fortuna nicht besonders am Herzen liegt, zählt hier wieder der Grundsatz “in den Farben getrennt, in der Sache vereint”.
    Was die DFL sich hier wieder rausnimmt, ist das allerletzte. Lasst euch das nicht bieten!
    Die wollen Krieg, die bekommen Krieg.

    Und zum Thema Urheberrecht: Ich hab die Videos nicht gesehen. Aber wenn ihr sogar Kohle an einen Vermarkter bezahlt habt, habt ihr somit auch die Urheberrechte erworben. Urheberrechtsverletzung wäre also völliger Blödsinn.

  21. Geht an die Öffentlichkeit!
    Viele vergangene Aktionen zeigen nur Eines: DFL/DFB wollen Krieg gegen die Fankultur führen. Krieg gegen die , die den deutschen Fussball zu dem gemacht haben, was er ist.
    Die , die diese Liga nach oben gebracht hat und zu eine der besten Ligen der Welt gemacht hat.

    Die , die eine Atmosphäre und einen Zuschauerzulauf erschaffen haben, um den uns viele Länder beneiden.

    Die DFL/DFB sind sich nicht im Klaren, mit WEM sie sich da anlegen!!!

    DER FUSSBALL GEHÖRT UNS!!!

    Weinrot-weiße Grüsse

  22. Zum Kotzen!
    Fand eure Seite/Videos echt klasse! War fast ein wenig neidisch.
    Unglaublich dieses Verhalten der *** DFL.
    Ich hoffe es handelt sich um einen Irrtum eines vollgedröhnten Praktikanten oder um eine Aktion von “Verstehen Sie Spaß” von dem
    blonden “Witzbold” aus der anderen Stadt am Rhein!
    Kopf hoch!

    rot-schwarze Grüße aus Franken

  23. In Deutschland wird die Meinungsfreiheit durch Art. 5 Abs. 1 Satz 1 1. Hs. Grundgesetz (GG) gewährleistet.
    Art. 5 Abs. 1 GG (verkürzt):
    „(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten […] Eine Zensur findet nicht statt.“

    Was da Los?? Geht zum Anwalt. Am Besten Heute als Morgen!!

  24. Kopf hoch Leute, ihr bekommt das schon wieder hin dann gibts euch demnächst eben woanders.
    Aber eins muss klar sein: Wir müssen diesen A***s von DFB und DFL mal zeigen wer Herr im Haus ist es kann nicht sien das diese Leute einen Mist nach dem Anderen machen.
    Und selbst wenn da ein paar Sekunden Spielaufnahmen drauf währen der DFB solte gegenüber seinen ” Kunden” Kulanz zeigen,
    jeder Aldi kriegt das gebacken.
    Ich rate euch macht das Publik auch über Vereinsgrenzen hinaus.
    So bleibt nur eine Frage: wie schreibt man Kulanz???

    Grüße von den braun-weißen Hamburgen

  25. Jetzt müsste es beim nächsten oder übernächsten Düsseldorfspiel so ein Wechselgesang wie “Scheiss DFL” geben. Wär ich voll dafür. Oder aus Trotz Leuten die bereitwillig sind, bzw mehrere Accs auf Youtube haben, diese Videos zuschicken, damit die dann auch die Videos hochladen. Ich für meinen Teil würde es tun. Einfach aus Trotz, eben weil ich es kann.
    Gruß von einem solidarischen Bayernfan.

  26. kurze Frage heute wurden mir ebenfalls 2 meiner f95 video´s geblockt und ich habe einen stricke bekommen… Wie sollte ich am besten vorgehen?

  27. Wenn das nur Videos waren die ihr selbst aufgenommen habt und keine Mitschnitte von TV Beiträgen, habt ihr doch gar keine Rechte verletzt!

    Das Fußballspiel selber ist NICHT urheberrechtlich geschützt!
    Und die Fans so wieso nicht, höchstens die Lieder die gesungen werde, aber da liegt dann das Recht nicht bei der DFL.

    deshalb Geld sammeln und gerichtlich dagegen vorgehen. Google wird sich bestimmt auch freuen wenn sie in Zukunft weniger löschen müssen ;)

  28. Riesengroße Sauerei, ich bin zwar gegen Pyro und fand viele Konzepte des DFB nicht gerade falsch, aber das verschlägt mir schon die Sprache, willkürliche und sinnlose Sperrung von Fanvideos (gucke mir auch immer gerne VfB- Videos an) sind einfach ein Witz und sowas darf und soll nicht passieren. Alles gute an euch, vielleicht werde ihr euch ja noch einig mit Youtube und DFB.

    Grüßle aus Stuttgart und net den Kopf hängen lassen

  29. Seht einfach ein, dass DFL und DFB am längeren Hebel sitzen. Die Regeln bestimmen diejenigen, denen der Laden gehört. Vulgo: Hausrecht.

  30. Solidaritätsbekundungen aus Bochum!

    Es ist unfassbar. Dieser gestörte Verband hangelt sich hoch zum Staat in Staate, nur ist es kein demokratischer.

    Wenn die Herren der DFL sich Fußballfans schimpfen, sind Fans doch Verbrecher.

  31. Pingback: Youtube und der komische Error 500 bei der Suche nach "DFB" und "DFL" » St. Pauli *NU

  32. Auf Grund gewisser Vorgänge im letzten Sommer hält sich meine Begeisterung für Fortuna in Grenzen.

    Allerdings an der Stelle ein konstruktiver Tipp ;)
    Wenn ihr die Videos noch habt, jemand mit ein wenig mehr IT-Ahnung, dann gibts inzwischen eine Alternative zu Youtube als OpenSource unter BSD-Lizenz: owntube
    Prinzipiell werbefrei, skalierbar (PC, Tab, Handy), nicht zwangsläufig Flash,…

    Praxis: http://owntube.piratenfraktion-berlin.de/
    Quellcode: https://github.com/Piratenfraktion-Berlin/OwnTube

  33. Pingback: Meine privaten Fanaufnahmen wurden von der DFL gelöscht. Was kann ich dagegen tun? | Fußball im Kopf – Fortuna im Herzen

  34. Matthias!
    Lade die Videos nochmal hoch und nochmal und nochmal getreu dem Motto keiner mag uns Scheiß egal!
    Und dann lad ich alle runter mache 20 Accs und lade alle Videos auf den 20 Accs hoch!
    Niemand fickt mit fortuna videos!

    Sich jetzt unterkriegen lassen ist keine Lösung
    Brust raus Faust hoch !

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>