DFL entschuldigt sich für Missverständnis – oder doch nicht?! – DOCH!!

Update am 30.11.: Also doch! Heute Nacht wurden endlich alle Videos wieder freigegeben!! Somit hat die ganze Sache Gott sei Dank ein gutes Ende genommen. Vielen Dank an alle Unterstützer für die vielen aufmunterten Worte! :-)

Update am 28.11.: So ganz durch ist die Sache mit der DFL offensichtlich doch noch nicht. Auf meine E-Mail-Anfrage, warum die Videos noch nicht wieder entsperrt wurden, kam die Rückmeldung, dass es sich bei der Liste an Video-Links (die ich beispielhaft geschickt hatte) nach erstem Anschein wohl nicht um versehentlich gesperrte Videos gehandelt habe…

27.11.: Ein sehr spannender Tag heute. Telefonate und Mail-Verkehr mit Anwälten, Journalisten, anderen Fan-Filmern, mit unserem Vorstandsvorsitzenden und zu guter letzt mit einem Herrn der DFL selbst. Hier grob zusammen gefasst die wichtigste Punkte des Telefonats mit der DFL:

  • Es war ein großes Missverständnis, für das man sicht entschuldigt
  • Die Deaktivierung der Videos wurde versehentlich in Auftrag gegeben, von dem Dienstleister, der mit dieser Aufgabe betraut wurde
  • Die Deaktivierung wurde rückgängig gemacht
  • Und die allerwichtigste Aussage: Fortuna-Videos.de darf weiterhin die Tribünen filmen und diese Aufnahmen online veröffentlichen

So, und jetzt Rock ‘n Roll in Dortmund!!!!

PS: Ich selbst bin übrigens nicht auf die DFL zugegangen, sondern es gab Anfragen von verschiedenen Journalisten. Daraufhin ist die DFL auf mich zugegangen.

PPS: Vielen DANK für die ganzen netten Kommentare und die Solidarität aus ganz Deutschland!!!!! Getrennt in den Farben, vereint in der Sache!!

R.I.P. fortuna-videos.de!

Am 03. März 2002 kam unser erstes Video online. Keine Ahnung, wie viele seit dem gefolgt sind. Heute, am 26. November 2012 – als zehneinhalb Jahre später – wurde unser YouTube Account von der DFL im wahrsten Sinne des Wortes “platt gemacht”.

Bis auf elf Videos wurde von der DFL die Löschung aller Videos beantragt. Darunter auch der Trailer zu NIE MEHR OBERLIGA, ausschließlich mit Aufnahmen aus einer Zeit (2002-2004), in der die DFL in Bezug auf Fortuna an gar nichts die Rechte besaß. Auch der Trailer der Aufstieg 2009 DVD wurde gesperrt. Dabei haben wir damals sogar Geld an den Vermarkter (SportA) bezahlt, damit wir auf der DVD 45 Sekunden Spielszenen vom 5:5 in Braunschweig zeigen durften. Auch in allen übrigen gelöschten Videos waren in der Regel keine Spielszenen zu sehen.

Im Moment bin ich einfach nur leer. Das ganze Fußball-Business ist nur noch zum Kotzen! Alles Weitere auf unserer Facebook-Seite

Mathias

“Fick dich DFB”!?

“FICK DICH DFB” Transparente und T-Shirts sowie Gesänge gegen den DFB waren an den ersten Spieltagen der neuen Saison in vielen Stadion zu vernehmen. Auslöser in Düsseldorf war vor allem die extrem harte Bestrafung für das vermeindliche Fehlverhalten der Fans in den letzten Spielen der Saison 11/12 in Form von zwei Teilausschlüssen, sowie der aktuell nicht ernsthaft vorhandene Wille zum Dialog mit den Fans.

Dem “FICK DICH DFB” Transparent beim Heimspiel gegen Mönchengladbach wurde zunächst wenig Aufmerksamkeit von den Medien geschenkt – wie bei den meisten Protest-Aktionen. Da sich der Verband jedoch auf den Schlips getreten fühlte, forderte er Fortuna wenige Tage später öffentlichkeitswirksam zu einer Stellungnahme auf, sodass viele Fortuna-Mitarbeiter und Fans bereits eine erneute Strafe fürchteten. Das Ganze ging soweit, dass der Vorstand über die Medien und auch in persönlichen Gesprächen vehement an die eigenen Anhänger appellierte, gegen Freiburg auf erneute FICK DICH DFB Banner zu verzichten – aus Angst vor der Schelte aus Frankfurt.

Wir haben uns am Samstag in den Reihen der Fans umgehört, wie sie zu dem Thema stehen. Auch Fanprojektleiter Dirk Bierholz kam zu Wort. Wie steht ihr zu dem Thema?? Beteiligt euch an der Diskussion auf unserer Facebook-Seite:

http://www.facebook.com/Fortuna.Videos

Transparent gegen Mönchengladbach

Pressespiegel zu “Aufstieg 2012 – Normal aufsteigen kann jeder”

Hier eine kleine Übersicht aller Medienberichte über “Aufstieg 2012 – Normal aufsteigen kann jeder”. Sollte ich einen Beitrag vergessen haben, immer her damit!

TV

  • 11.08.2012, WDR Lokalzeit:

Radio

Online

Ausgelassene Stimmung bei Premiere von “Aufstieg 2012 – Normal aufsteigen kann jeder”

Knapp 3 Monate nach dem Auffstiegsspiel am 15.05. war es endlich soweit: Unser Aufstiegsfilm “AUFSTIEG 2012 – Normal aufsteigen kann jeder” feierte Premiere in zwei proppevollen Sälen im Savoy. Die Stimmung war ausgelassen und sehr familiär und vor allem die Interview-Parts mit Jens Langeneke, Norbert Meier und Frédéric Broszat sorgten an vielen Stellen für lautes Gelächter und Szenenapplaus.

Dass der Film kein 08/15 TV-Machwerk geworden ist, sondern ehrliche Emotionen und persönliche Anekdoten vermittelt (weit weg vom weichgekochten und immer wieder gleichen Bla Bla des Profi-Fußballs), zeigte die Reaktion des Vereins: Nachdem wir im Vorfeld die gesamte Mannschaft, den Vorstand und diverse Fortuna-Mitarbeiter eingeladen und auch viele Zusagen bekommen hatten, blieben die Plätze am Ende leider leer. O-Ton aus unterschiedlichen Quellen der Nichtanwesenden: “Der Verein hat uns nahegelegt, die Veranstaltung zu meiden”, woran sich dann auch zähneknirschend gehalten wurde.

Chapeau lieber Vorstand (Paul Jäger hätte übrigens noch zwei Tage vorher sein Kommen angekündigt)! Wir sind jetzt 1. Bundesliga und können uns alles erlauben!

Lustig: Von unserer Seite wurden dem Verein übrigens kostenlos Saison-Aufnahmen zur Verfügung gestellt, die heute während der Lasershow-Jippie-Ja-Jey-Aufstiegsfeier über die Stadionleinwand flimmern werden.

Es war dennoch ein unvergesslicher Abend und wir freuen uns schon jetzt, unsere Kameras auch in der nächsten Saison mitlaufen zu lassen! Egal wie wir am Ende sportlich abschneiden werden, in diesem einen Jahr heißt es Rock’n roll!!! 95 ole!

Wo kann ich den Film kaufen?

  • Am 11.08. (gegen Lissabon) und 12.08. (Familientag) am SCD-Stand
  • Im Online-Shop auf Fortuna-Videos.de
  • Bar95 am Flinger Broich (erst wieder ab 21.08.)
  • Beim SCD auf der Münsterstr. 300 (voraussichtlich erst ab 21.08.)
  • Fan & more, Sternverlag, Goethe Buchhandlung, Mayersche, Filou, Tümmers

Eindrücke von der Premiere:

Vielen Dank Nicole Brühl für die schönen Fotos!

Fortuna Aufstieg im Kino und auf DVD

Es ist vollbracht! Nach 6 Wochen mit extrem wenig Schlaf und fast genau 2 Monate nach dem kuriosen Relegations-Rückspiel gegen Berlin präsentieren wir euch mit Stolz unseren Film zum Aufstieg in die 1. Bundesliga: “Aufstieg 2012 – Normal aufsteigen kann jeder”

Im Kino (am 10.08.):

Wie schon bei NIE MEHR OBERLIGA möchten wir den Film gemeinsam mit euch einmalig in einem angemessenem Ambiente genießen! Wir haben deshalb am 10.08. um 21:00 Uhr beide Säle des Savoy (mit insgesamt 740 Plätzen) gemietet. Alle Infos zur Veranstaltung und zum Erwerb der Tickets erhaltet ihr HIER.

Update: Nach knapp 2 Stunden sind beide Säle ausverkauft!! :-)

Auf DVD (ab 11.08.):

Für den Genuss des Films auf dem heimischen Sofa ist die DVD ab dem 11.08. auf der Fortuna-Saisoneröffnung am SCD-Stand erhältlich. Kostenpunkt: 15€. Ihr könnt den Film natürlich auch wie gewohnt in unserem Online-Shop (vor)bestellen. Vorbestellte (und bezahlte) DVDs werden am 10.08. versandt.

Auch nach Saisonbeginn erhaltet ihr den Film bei Heimspielen am Fanstand hinter Block 40.

Über den Film:

Am 15.05.2012 gelang Fortuna Düsseldorf nach 15 Jahren die langersehnte Rückkehr in die 1. Bundesliga. Ein Tag, der allen Beteiligten für immer in Erinnerung bleiben wird. Wenige Sekunden vor Abpfiff stürmten hunderte Fortuna-Anhänger siegestrunken den Rasen – in dem Glauben, der Aufstieg sei bereits perfekt. Erst einige Wochen später hatte das juristische Nachspiel ein Ende.

“AUFSTIEG 2012 – Normal aufsteigen kann jeder” dokumentiert die Fortuna Aufstiegs-Saison 2011/12 von der Rekordhinrunde bis hin zum Herzschlagfinale mit all seinen kuriosen Randerscheinungen. Trainer Norbert Meier, Vizekapitän Jens Langeneke und Fortuna-Fan Freddy Broszat begleiten den Zuschauer durch die gesamte Saison und erzählen Erlebtes aus ihrer ganz persönlichen Perspektive.

  

Das Besondere: Durch den Zusammenschnitt der Amateur-Aufnahmen von verschiedenen Fortuna-Fans, wird die knisternde Atmosphäre von den Rängen eins zu eins auf den heimischen Fernseher übertragen. Die Spannung erreicht ihren Höhepunkt, wenn Düsseldorfs Kult-Radiokommentator Oli Bendt die letzten Minuten des Aufstiegsfinales kommentiert und der Zuschauer in die fassungslosen Gesicher auf den Rängen blickt.

Der Film hat eine Länge von 171 Minuten und bietet die besten Fan-Aufnahmen aus einer grandiosen Saison. Dabei entfällt ca. die Hälfte auf die beiden Relegationsspiele inkl. Aufstiegsfeier. Der übrige Teil des Films behandelt die reguläre Saison u.a. mit den Spielen in Duisburg, St. Pauli, Braunschweig und Frankfurt.

“AUFSTIEG 2012 – Normal aufsteigen kann jeder” ist eine Produktion von Fans für Fans. Produktion und Regie: Mathias Brühl.

  

Presse:

Alle Presse-Anfragen bzgl. Akkreditierung für die Kino-Premiere, Rezensions-Exemplar oder Presse-Material bitte an 0173 / 877 26 97 oder an mail at mathiasbruehl.de.

Zwei T-Shirts für Erstligisten

Wir haben uns mal als T-Shirt Designer versucht und 2 schicke Shirts aufgelegt. Ein Shirt zum kuriosen Aufstieg mit all seinen Randerscheinungen und das Andere zur bloßen Huldigung der glorreichen Forteng! ;-)

Das Aufstiegs-Shirt ist für 12,00€ zu haben. Das FORTENG-Shirt gibt es für 15,00€. Beide zusammen gibt es im Bundle für 25,00€.

Beide T-Shirts sind auf je 200 Stück limitiert. Haltet euch also ran!