“Nie mehr Oberliga”: Dokumentarfilm über Fortunas Zeit in der 4. Liga

Nach über einem Jahr Produktionszeit ist es endlich geschafft! Die Produktion unseres Dokumentarfilms NIE MEHR OBERLIGA über die Zeit von Fortuna in der Oberliga Nordrhein (2002-2004) ist fertig. Die Daten wurden heute morgen zum Presswerk gebracht.

Premiere feiert der Film am 27.11.2011 im CineStar Oberkassel. Tickets für die Veranstaltung könnt ihr euch ab sofort für 5€ bzw. 3€ (ermäßigt) sichern. Wir empfehlen euch, dies auch zu tun, da insgesamt nur etwa 500 Karten in den freie Verkauf gehen. Ihr erhaltet die Tickets u.a. heute Abend beim Spiel gegen Dresden am Fanstand hinter Block 40. Alle Infos zur Kino-Premiere und den Verkaufsstellen erhaltet ihr hier.

Die DVD des Films ist ab 28.11. erhältlich. Vorbestellungen der DVD sind ab sofort möglich. Der Film kostet symbolträchtige 18,95€. Vorbestellte (und bezahlte) DVDs werden am 26.11. versandt.

Über den Film:

„Niiiiieee mehr Oberligaaa“ hallte es am 28. April 2004 in ohrenbetäubendem Lärm von der Tribüne des Paul Janes Stadions in Düsseldorf Flingern. Nach 2 Jahren in der vierten Liga (2002-2004) gelang Fortuna Düsseldorf an dem verregneten Mittwochabend die lang ersehnte Rückkehr in den bezahlten Fußball.

Mit dem Dokumentarfilm NIE MEHR OBERLIGA erzählen die beiden Düsseldorfer Regisseure Mathias Brühl und Philipp Klages auf humorvolle Art und Weise die Geschichte eines Vereins, der nach dem Absturz in das sportliche Niemandsland kurz vor dem Aus stand.

Neben Bundesliga-Profi Axel Bellinghausen, Mannschafts-betreuer Aleks Spengler, Regisseur Lars Pape (“Warum halb vier?”) und ehemaligen Spielern wie Frank Mayer und Robert Niestroj lassen zahlreiche Fortuna-Fans die damalige Zeit Revue passieren und geben ihre ganz persönlichen Oberliga-Anekdoten zum Besten.

NIE MEHR OBERLIGA beantwortet die Frage, warum so viele Fortuna-Fans auch in der Tristesse des Oberliga-Alltags nie den Spaß daran verloren haben, ihren Verein zu unterstützen. Der Film greift hierzu auf die einzigen Videoaufnahmen zurück, die aus der damaligen Zeit existieren: Private Aufnahmen von Fortuna-Fans.

Der Film hat eine Länge von 160 Minuten.

Weitere Infos: www.nie-mehr-oberliga.de

nie-mehr-oberliga_sidebar

Auswärtssieg in Aachen

Hier ein 4 Minuten langes Video vom Spiel gestern Abend. Die Aufnahmen zeigen den Düsseldorfer Fanblock während der 2. Halbzeit – vor allem während der Schlussphase und nach dem Spiel. Fortuna Düsseldorf siegte auf dem Aachener Tivoli mit 0-1 durch ein Traumtor von Martin Harnik.

In den letzten Wochen gab es leider keine Updates, da ich für knapp 2 Wochen in Indien war, um dort für zwei Werbefilme zu drehen. Bis zum Ende der Saison gibt es nun wieder regelmäßig Updates.

Vox-Reportage vom Auswärtsspiel in St. Pauli 2004

Vor 5 Jahren gelang Fortuna der Aufstieg von der Oberliga in die Regionalliga. Am 11. Spieltag der Saison 04/05 folgte das erste Gastspiel bei St. Pauli nach über 6 Jahren. Dementsprechend fuhren viele Fortuna-Fans und auch eine große Anzahl Reeperbahn-Touristen zum Auswärtsspiel nach St. Pauli.

Begleitet wurde das Spiel von einem Kamerateam von VOX. Die Aufnahmen wurde später in der Stern-TV Reportage mit dem Titel “Du bleibst draußen! – Mit Sicherheitsleuten unterwegs” verwertet (Ausstrahlung 16.11.2004).

In der Reportage sind viele bekannte Gesichter zu sehen und man kann sich ein Grinsen oft nur schwer verkneifen. Dennoch bleibt zu hoffen, dass aufgrund der Ticketvergabe morgen weitaus weniger Sauf-Touristen im Block sein werden. Der Stimmung im Fortuna-Block, die in den letzten Jahren am Millerntor immer unterirdisch war, kann dies sicher nur nützen. Viel Spaß mit dem Video und bis morgen!

Hier noch der von Aladin angesprochene “Doppelhalter” ;-) Es handelt sich hierbei um einen optischen Wettstreit zwischen den “Feuchten Bibern” (St. Pauli) und den “Lost Boyz Flingern”, der auch in den folgenden Partien fortgeführt wurde.

Fortuna stürmt den Betzenberg

Was für ein Abend. Fortuna gewinnt das erste Mal regulär ein Spiel in Kaiserslautern und über 3.000 mitgereiste Fortuna-Fans (wohlgemerkt an einem Freitagabend!) zeigen den roten Teufeln die Grenzen auf. Bei den gestrigen Bildern nur schwer vorzustellen, dass wir letzten Saison noch in Emden und auf Bremens Nebenplatz 11 gespielt haben…

Danke Fortuna!!

Leider wurde mir mein Camcorder am Eingang abgenommen, sodass ich “nur” mit einer Digicam filmen konnte. Dank der erstklassigen Stimmung sind dennoch geile Aufnahmen entstanden. Viel Spaß mit dem Video!

Video von hratunge / Text von fortunafamily

Hier ein nettes Video von “hratunge” von der Reise zum Fortuna-Auswärtsspiel gegen Greuther Fürth im Playmobil-Stadion.

“Fortunafamily” hat auf seiner Webseite ebenfalls einen schönen Text veröffentlicht, in dem er vor allem mit dem “souveränen” Schiedsrichtergespann abrechnet.

18. Spieltag 93/94: Alemania Aachen – Fortuna 0:1

Kurz vor dem nächsten Fortuna-Heimspiel gegen Alemania Aachen werfen wir einen kleinen Blick in die Vergangenheit. Das letzte Aufeinandertreffen der beiden Mannschaften im Rahmen eines Pflichtspiels liegt inzwischen über 15 Jahre zurück.

Am 18. Spieltag der Oberliga-Saison 1993/1994 bezwang Fortuna Düsseldorf die Aachener auswärts mit 1:0 durch ein Kopfballtor von Ralf Voigt. Der Sieg stellte damals die Vorentscheidung im Kampf um einen Platz in der Aufstiegsrunde dar. Diese führte Fortuna Düsseldorf 1994 zurück in die 2. Bundesliga.

Lange Rede, kurzer Sinn. Hier der WDR-Bericht des damaligen Spiels. Schaut euch die Bengalen und den Aachener Präsidenten an! So schön war Fußball noch vor weinigen Jahren…

An die Älteren: Wer war damals dabei?? Über einige Anekdoten würden sich bestimmt viele jüngere Fortuna-Fans freuen. Die Kommentar-Funktion kann ganz einfach ohne Anmeldung genutzt werden…